Thee Inbread Brothers

inbros10.jpg
They’re a treasury of authentic American Folkmusic, as it has been played for the last 200 years and still is played in some remote trailer parks of the southeast of the United States on weddings, beddings, bar mitzvahs and burials.

Born in one of these remote trailer parks in East Tokio, Arkansas, Ingber, Dingus and Rebus Inbread have been used to hardship and misery from an early age. Says Ingber:“Back in them Old Days, when we were little Boys, oftentimes there wusn’t as much food fer us toddlers as a little bit of cornbread an‘ a lump of gravy. Had to wrassle the hounddawgs fer it, too.

That’s when pa was mindin‘ the stills an‘ ma was goin‘ wild with the girls in town or with that dentist from Illinois. So sum times our uncle Fester would watch out after me an‘ Dingus an our little brother Rebus an learn us how to sing them old songs, how to pick an old guitar, strum a dulcimer or slide on the steel guitar while he was manhandlin‘ the little hand mandolin. He was a great musicianer, was uncle Fester. An‘ playin‘ music was all he could do since he went blind; some say from drinkin‘ his own moonshine whiskey, others say from when his whiskey still blew up in his face.“

So enjoy the real hillbilly style balladeering with the Inbread Brothers.

Drei Brüder aus Tokio, Arkansas mit Folk Songs und Hillbilly Balladen aus den amerikanischen Hinterwäldern. Akustisch, bodenständig und schwer traditionell: Die Inbread Brothers.
Sie selbst halten sich für Puristen…
Ingber Inbread spielt Dulcimer, Mandoline und Gitarre. Er ist der Wortführer der Gruppe und als ältester Bruder der anderen beiden (oder vielleicht sogar als ihr Erzeuger, wie er selbst sich manchmal brüstet) der natürliche Anführer der drei. Selbstverständlich ist er auch der beste Sänger des Trios, vor allem für zweite Stimmen.
Dingus Inbread ist für Slide Gitarre und Mandoline zuständig. Als mittlerer Bruder versucht er manchmal zwischen den andern beiden zu vermitteln. In der Regel lässt er jedoch den Dingen seinen Lauf und konzentriert sich auf das Singen, da hat er genug zu tun.
Rebus Inbread als Jüngster der Gebrüder ist der Fiddler der Gruppe. Daneben spielt er zwischendurch Gitarre, singt und ist froh, wenn sein „Brudervater“ Ingber nicht zu böse dreinschaut…
Soweit die Legende, über deren Echtheit die Meinungen allerdings geteilt sind.
Nichtsdestotrotz hat die Free Form Folk Foundation aufgrund der ergreifenden Schlichtheit und Schönheit des Materials sowie des musikalischen Vortrags der Brüder es sich zur Aufgabe gemacht, die Inbread Brothers auch einem hiesigen Publikum näher zu bringen.
Geniessen Sie also die tradionellen Hinterwälder-Balladen und Schwarzbrenner-Songs aus den Appalachen und Ozarks und buchen Sie die Inbread Brothers. Wir versprechen Ihnen: Sie werden bloss singen und spielen. Wir passen schon auf sie auf.
Kontaktieren Sie uns für Termine und Preise. Die Brüder spielen ziemlich günstig!
Free Form Folk Foundation